Betrachter und Umroller

Auf dieser Seite findet ihr Bilder und Daten der Filmbetrachter und -umroller, die sich in meinem Besitz befinden.

 

Filmbetrachter

Zum Schneiden der Filme auf größere oder auch manchmal kleinere Spulen habe ich zwei Filmbetrachter:

Einen Erno - stammt von meinem Schwiegervater bzw. -opa:

Erno-Filmbetrachter

Technische Daten:

Bezeichnung:Erno E-600 Super 8
Maximale Spulenkapazität: 240 m
Lampe: 6V/10W (findet man zumeist recht günstig im Mopedersatzteilladen)
 

 

und einen Revue - habe ich für ein paar Euro bei Ebay ersteigert:

Revue-Filmbetrachter

Technische Daten:

Bezeichnung:Revue Controller 27010
Maximale Spulenkapazität: 240 m (wenn man ein bisschen am Gehäuse feilt, dann 360 m)
Lampe: 6V/10W (findet man zumeist recht günstig im Mopedersatzteilladen)
 

 

 

 

Filmumroller

16mm Elektro-Filmumroller der Lytex-Werke

Um meine Filme zu reinigen und sauber aufzuspulen setze ich den 16mm-Filmumroller ein.

16mm Elektro-Filmumroller der Lytex-Werke (Draufsicht)

Hinzu kommen hier die Super 8-Vollmetaladapter von Wittner Cinetec, damit die Super 8-Spulen auf den Umspuler passen. Sicherlich kann man auch die Plastik-Adapter benutzen, jedoch reissen diese recht schnell - vor allem bei Metallspulen.

16mm Elektro-Filmumroller der Lytex-Werke (Nahaufnahme mit Super 8-Adapter)